Intro Seite Autorin

#gestaltwandler #literatur

 

Literatur kann alles, ihr Potential scheint grenzenlos.

Sie ist schöpferisch, erschließend, visionär.

Verstörend, tollkühn, kritisch.

Verlustsensibel, humorvoll, tröstlich.

Das hat mich motiviert, selbst zu schreiben.

 

 

.

#autorin #lyrikerin #fragenkundlerin

#autorin #lyrikerin #fragenkundlerin

 

 

     

Ich schreibe Prosa, Lyrik, Literaturkritik.

Einige Motive sind Wiedergänger:

Tod - Tiere - Natur - Kosmos - Netz - Sprache.

 

 

Was der Fall ist. Ein Stundenheft.

#prosa

#prosa

"Was der Fall ist. Ein Stundenheft." enthält Aufzeichnungen einer Frau, deren Tod bevorsteht. Sie beschließt, ihren Gehirtumor als biologisches Ereignis zu betrachten. Ein Übergang vom Herbst zum Winter, allein ihrer Schreibkladde anvertraut. Auf dem Friedhof entdeckt sie faszinierende Scheinfrüchte, giftige Pilze und einen 128 Jahre toten, vergessenen Dichtersoldaten.

Der Text gewann den Jurypreis des internationalen Literaturwettbewerbs "Gesund schreiben" 2021, wurde von Michael Dangl und Silvia Meisterle (Ö1 Kunstsonntag - Neue Stimmen) vorgetragen. Ein Teilabdruck erschien in der Anthologie "Gesund schreiben". Mehr zu meinen Prosaarbeiten findet sich hier.

Was der Fall ist. Ein Stundenheft.

#leseprobe

6. Oktober – 12 Grad. Bewölkt, nur teilweise sonnig. Halb vier bis halb fünf. Weit oben, in einem der Ahorne in Feld sechs, fällt mir ein honiggelbes Pilzbüschel auf. Die Hütchen glänzen taufrisch, jedes ziert ein Gesprenkel dunkler Stippen. Etwa zweiunddreißig Fruchtkörper kann ich zählen [...]. Ich schätze sie wenige Tage jung, aber vielleicht lasse ich mich von ihrem frischgeburtlichen Glanz täuschen. Der Schüppling gehört zur Familie der Träuschlingsverwandten (Strophariaceae). Zuerst verlese ich mich, erkenne das Wort Täuschlingsverwandte. [...] Mir fällt der Begriff Spongioblastoma multiforme ein. Er hat sich aber nicht durchgesetzt. Man sagt jetzt Raumforderung oder Glioblastom.

 

 

Was der Fall ist. Ein Stundenheft.

#wasderfallist

#wasderfallist

 

Es treten auf:

Der Tod / Die Protagonistin /
Die Scheinfrüchte / Das Original /
Die KI-App / Der Engel /
Das Pokémon / Die Eichhörnchen /
Die Meisen / Die Krähen /
Die Spechte / Die Tauben /
Die Ahorne / Die Birken /
Der Ur-Fisch / Das Laub.

 

#lyrik

#lyrik

#lyrik

Ausgelöst durch den Ersten Lockdown habe ich begonnen, selbst Gedichte zu schreiben.

Das Gedicht "Libelle/libella fluviatilis", erschien in Signaturen.
Eine kleine Auswahl meiner Gedichte präsentiere ich hier.

Mein Langgedicht "Sendschreibers Erbe" hat die Shortlist des Lyrikpreises München 2021 erreicht. #dankbar

.

#lyrik

#leseprobe

#leseprobe

Spanner

Da klebt seit Tagen schon / in Höhe meiner Sicht / irgend so ein Falter / Tier am Fenster. / Rührt sich nicht. // Ist das Draussen? / Ist das Drinnen? / Unsere Geister / scheiben sich / am Innen. // Seither lüfte ich über Ecken / sinniere über Schatten / urahne über Flügeln / verharre über Zeiten /spannere über Weiten.

 

.

#literaturkritik

#literaturkritik

Die Lehre vom Verstehen ist wichtiger denn je zuvor. Selbst Künstliche Intelligenz macht Anleihen bei Heuristik und Hermeneutik.

Literaturkritik ist durch und durch produktive Tätigkeit des Subjekts. Sie steht im Dienst der Utopie und nimmt jede Form an, die ihr passt: Essay, Aufsatz, Polemik... Nur ist sie niemals bloße Paraphrase. Literaturkritik versucht sich an der Sprache überhaupt. Idealiter sagt sie "vom Ganzen den Satz" (Ernst Meister).

#literaturkritik

#literaturkritik

Auswahl                                                           

Mensch! Mensch! Ian McEwans Buch "Maschinen wie ich". In: Elvira Steppacher Blog, 31. Juli 2019.

Das Auge hört und urteilt mit. Interview mit Reinhard Kopiez. In: Neue Musikzeitung, 12 (2012), Jg. 61

Mitreden, mitrecherchieren, mitvermarkten. Journalismus mit Rückkanal am Fall Natascha Kampusch, In: Thorsten Quandt, Wolfgang Schweiger (Hrsg.) Journalismus online, VS Springer 2008, S. 133-206

Können Blogs den klassischen Journalismus ersetzen? In: Communicatio Socialis 39 (2006), Nr. 2, S. 117–132

Schreiben als Arbeit im Heiligen Feld. W.G. Sebalds autofiktionale Erzählung Campo Santo, (Publikation 2021 angefragt)

„Rednerpein und Mordgelüst.“ Neues zur Vorrede des „Siebenkäs“. In: Critica Poeticae: Lesarten zur deutschen Literatur. Hans Geulen zum 60. Geburtstag (Festschrift), Andreas Gößling, Stefan Nienhaus (Hrsg.), Würzburg 1992, S. 159-170

Büchners „Doctor“ und Jean Pauls „Dr. Sphex“. Gedanken zu einer literarischen Quelle des Woyzeck. In: Georg Büchner Jahrbuch 6 (1986/87), hrsg. von Thomas Michael Mayer, S. 280-295

Multitalent, Humorist, Normsprenger. August Gustl Gemming (1836-1893). In: Fundgrube. Heimatgeschichtliche Beilage der Pegnitz-Zeitung. Hrsg. vom Verlag Hans Fahner, Jg. 53., Heft 1, 2020

.

#lesungen #2019_2020

#lesungen #2019_2020

23-09-2019
SULZBACH-ROSENBERG

Den Text "Luftgespinste" las ich
anlässlich des Seminars Nature
Writing
im Literaturarchiv Sulz-
bach-Rosenberg. Dank Christian
Lorenz Mülle
r erschien mein Text
auch in der Literatur-Zeitschrift
Konzepte, hrsg. vom BVJA.

 

 

20-12-2019
MÜNCHEN

Das Münchner Literaturbüro rief
eine Lesereihe zu Artificial
Intelligent Writing
aus. Neben
Ralf Karl Siegmann und Nikolai
Vogel
las ich einige Passagen aus
Projekten zu KI und Literatur.

14-02-2020
MÜNCHEN

Anlässllich der allwöchentlichen
Freitagslesungen, einem Format
mit Werkstatt-Charakter, stellte
ich u.a. die Kurzgeschichte "Held,
innen" im MLB, dem Münchner
Literaturbüro
vor. Rezension:
Ulrich Schäfer-Newiger.

#lesungen_2021

#lesungen_2021

Öffentliche und private Lesungen helfen, den eigenen Text beseer zu verstehen.
Allen Schreibkins und Buchstabenmenschen, die mich mit klugen Worten fordern, sage ich merci.

 

#lesungen #2021

#lesungen #2021

 

 

30-06-2021 MÜNCHEN

Gemeinsam mit der Münchner
Lyrikerin Heike Fröhlich las ich
anlässlich von Kooperationen am
30. Juni 2021. Dafür, dass sie
mich als Duo-Partnerin gewählt
hat, bin ich ihr herzlich dankbar.

 

28-09-2021 WIEN

Was der Fall ist. Ein Stundenheft er-
hielt den mit 4.000 Euro dotierten in-
ternationalen Literaturpreis Gesund
schrei
ben 2021. Knapp 700 Beiträge
wurden anonym von einer hochkarä-
tigen Jury ausgewertet. Schauspieler
Michael Dangl las den Text so sensibel
wie erhellend. Vielen Dank der WAEK,
der Jury und dem Ö1/ORF für diesen
sehr besonderen Abend. Mitfreude
für Paula Dorten und Theobald Fuchs.
#congrats

 

30-09-2021 MÜNCHEN                                       

Mein Langgedicht "Sendschreibers
Erbe" erzielte die Shortlist des
Lyrikpreis München 2021". Gewinner
wurden Ruth Johanna Benrath und
Yevgeniy Breyger. Herzliche Gratulation!

 

 

 

.

.

.

Und sonst so?

 

Es gibt einen beredt kurzen Witz über Jazzer: Wie kommt ein Jazzer zu einer Million?

Antwort: Er hatte vorher zwei.

Cum grano salis gilt das für Literatur Schaffende. Ich arbeite daher auch als Freie Beraterin.

Außerdem blogge ich zu verschiedenen Themen und erschließe das Werk des nahezu vergessenen Schriftstellers, Komponisten und Zeichners August Gemming.

Mein besondere Dank gilt den großartigen Foto-, Design- und Typographie-Expertinnen Lena Semmelroggen und Barbara Füßinger (Nachweise unten)

Kontakt / Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Dr. Elvira Steppacher
Hohenzollernplatz 8
80796 München


Telefon:   +49 (0) 89-31568619
Mobile: +49 (0) 162-2349001
Telefax: +49 (0) 89-20961377
E-Mail: est@elvira-steppacher.de
   
Twitter: @ellasteppacher
Blog: http://www.elvira-steppacher.de/blog/

 

 

#layout/ #fotografie

Portrait: Lena Semmelroggen, Freie Fotografin, Leverkusen

Layout: Barbara Füßinger, bürofürkommunikationsdesign, Konstanz

Naturfotos (I) Olei / Wikipedia (CC BY-SA 3) Rauten-Rindenspanner (Peribatodes rhomboidaria)

Naturfotos (II): Schwarznuss / Baumrinde / Schüppling / Abendhimmel / Grabstele August Gemming (Alter Nordfriedhof, München) von Elvira Steppacher im Kontext von "Was der Fall ist. EIn Stundenheft".


Datenschutz

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Impressum, Datenschutzerklärung und Hauftungsauschluss von: https://www.e-recht24.de